">


kreatives spielen

Jeder von uns hat Ideen, die er schon einmal aufs Papier bringen wollte: persönliche Erlebnisse, Geschichten oder Stimmungen. Doch wie soll man bloß anfangen, wenn man ein weißes Blatt Papier vor sich liegen hat? Es werden verschiedene Wege zum Schreiben aufgezeigt. Mal starten wir mit einigen Wortspielen, mal sollen Bilder oder Klänge zum Schreiben anregen. Ein anderes Mal knüpfen wir an einen vorhandenen Textanfang an. So wird die Kreativität zum Schreiben gefördert und die Teilnehmer lernen verschiedene Textarten stilsicher zu formulieren. Viele werden überrascht sein, was in ihnen steckt!

Teilnahme:
8 bis 12 Jahre:
montags 15.30-17.00 Uhr, ab dem 23. April 2007
13 bis 99 Jahre: montags 18.30-20.00 Uhr, ab dem 23. April 2007
Kursgebühr: 75 Euro pro Person für 10 Termine à 1,5 Stunden inklusive Schreibmaterial

 

Fortlaufender Kurs

Dem Motto „Die Gedanken sind frei“ folgend, werden Textformen wie Märchen, Fabeln, Gedichte, Balladen, Prosa, Dialoge und Portraits besprochen und ausprobiert. Jeder Teilnehmer kann dabei seine Vorlieben für einzelne Textarten und Sprachstile entdecken, entwickeln und einbringen.

Der Spaß kommt dabei keinesfalls zu kurz: Wort- und Schreibspiele sowie das Zusammenstellen von Text- und Bildcollagen lockern die Runde immer wieder auf. Die eigenen Stärken und Vorlieben werden gezielt gefördert.

Die in der Gruppe erarbeiteten Texte werden als Zeitung zusammengestellt und mit nach Hause genommen. Je nach Wunsch der Kursteilnehmer erfolgt auch eine Präsentation der Arbeiten nach Abschluss eines Halbjahres in Form einer Ausstellung und Lesung.

Teilnahme:
Solange Plätze im Kurs frei sind, ist ein Einstieg jederzeit möglich. Bei großer Nachfrage wird eine Nachrückerliste erstellt und eventuell ein weiterer Kurs angeboten.
8 bis 12 Jahre: donnerstags 16.00-17.30 Uhr, ab dem 26. April 2007
13 bis 99 Jahre: donnerstags 18.30-20.00 Uhr, ab dem 26. April 2007
Kursgebühr:
35 Euro im Monat pro Person inklusive Schreib- und Bastelmaterial sowie Getränke. Schnupperstunden können für 8 Euro pro Veranstaltung und Teilnehmer besucht werden.